overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Ideen fürs Osternest aus dem max.center Wels

Ostern steht vor der Tür und überall sind schon die fleißigen Häschen unterwegs, um die Osternester für Groß und Klein vorzubereiten. Was dabei in den Nestern landet, is gar keine so leichte Entscheidung. Bloggerin Sabine alias Country Carrie war im max.center, und hat ihre Osterhighlights zusammengefasst.

Bücher und Spielzeug für die Kleinen

Um die Augen der Kinder zum Leuchten zu bringen, werden die Osternester bei Sabine mit Dingen gefüllt, die gleich verwendet werden können. Ein guter Tipp ist hier zum Beispiel Sandspielzeug, denn sobald das Wetter wärmer wird, ist die Sankdkiste gleich wieder sehr gefragt. Bei Maximarkt findet ihr aktuell tolle Sandspielzeug-Sets mit den Motiven von "Paw Patrol" und "Die Eiskönigin".

Auch sehr beliebt bei Kindern sind natürlich Bilderbücher. Bei Thalia gibt es tolle Ostertische mit Bilder- und Kinderbücher rund um den Osterhasen. Es sind sogar Klassiker dabei, wie "Die Häschenschule", die Bloggerin Sabine noch aus ihrer Kindheit kennt. Ihr Favorit von den neueren Büchern ist "Der kleine Hase und die lila Mütze".

Für Schulanfänger

Wenn der Osterhase etwas "Nützliches bringen soll, sind für größere Kids Schultaschen eine gute Idee. Thalia hat hier eine Riesenauswahl und viele tolle Modelle mit unterschiedlichen Motiven.
Technik für die großen Kinder

Auch wenn eure Kinder schon größer sind, freuen sie sich sicher trotzdem über ihr Osternest. Bloggerin Sabine und ihr Mann bekommen heute noch welche und freuen sich jedes Jahr riesig darüber. Darum hat sich Sabine auch die Osterhighlights für "Große" etwas näher angesehen.

Besonders ins Auge gestochen, ist ihr hier ein neuer E-Scooter - erhältlich bei Hervis. Der Ninebot Kick Scooter fährt mit einer maximalen Geschwindigkeit von 20 km/h. Er hat eine Reichweite von 25 km, und man kann den Akku sogar noch erweitern. Gestartet wird mittels Kickstart - das bedeutet, er fährt nicht vom Stand weg elektrisch los, sondern man bringt ihn zum Rollen und kann ihn dann starten. Nutzt man die Bluetooth-Kompatibilität, ist der Scooter vor Diebstählen geschützt, denn ist das gekoppelte Handy nicht in der Nähe, fährt der Scooter nicht los.

Für alle Gaming-Begeisterten wird der Osterhase bei MediaMarkt fündig. Hier gibt es eine riesige Auswahl an Spielen für den PC und die verschiedensten Konsolen. Darunter auch die neuesten Games - wie zum Beispiel "SEKIRO", "Devil May Cry 5" und Tom Clancy's "The Dvision 2".

Süße Ostern - Schokolade geht immer

Egal, ob Groß oder Klein, über Schokolade zu Ostern freut sich fast jeder. Wer abseits der normalen Schokohasen etwas verschenken möchte, ist bei Hussel an der richtigen Adresse. Hier gibt es dieses Jahr neben den traditionelleren Schokolade-Geschenken auch ausgefallene weiß-getigerte oder lila-metallic Osterhasen. Damit wird das Osternest definitiv zum Hingucker.

Der max.center-Zehner - für Unentschlossene

Wenn ihr euch nicht sicher seid, was letztendlich im Osternest landen soll, ist der max.center-Zehner eine gute Idee. Der Zehner ist nämlich nicht nur in allen Shops des max.center, sondern in insgesamt zwölf der besten österreichischen Shopping-Center (die genaue Liste findet ihr online) einlösbar. Darüber hinaus kann man ihn auch im Welios Wels, im Zoo und Aquazoo Schmiding und an den Kinokassen im Starmovie Wels und Regau einlösen.

Was wird bei euch dieses Jahr in den Osternestern landen?

ÜBER SABINE:

Sabine ist Ende 20 und betreibt diesen Blog seit Sommer 2015. Sabine war ihr ganzes Leben lang eine typische „Stadtpflanze“, bis sie im Juni 2016 mit ihrem Mann und ihren beiden Katzen aufs Land zog, nachdem sie dort selbst Haus gebaut haben. Am Land sind viele Dinge ganz anders, als Sabine es von ihren bisherigen Wohnorten (alles Städte) gewohnt ist. Manches irritiert sie, aber das meiste amüsiert sie. Seit Dezember 2016 sind Sabine und ihr Mann nun auch Eltern einer wunderbaren Tochter, im Dezember 2017 kam ihr Sohn zur Welt. Die beiden werden nun in einer ruhigen Gegend mit engem Kontakt zur Natur aufwachsen, was sie wiederum sehr freut.

Die Interessen von Sabine liegen im Bereich Beauty, Lifestyle, Gesundheit, Fashion und Natur. Sie liebt es, neue Produkte zu testen, und berichtet auf ihrem Blog regelmäßig von ihren Erfahrungen. Seit 2016 ist natürlich auch das eine oder andere Mama-Thema dazu gekommen. Außerdem lässt euch Sabine gerne daran teilhaben, wie sie als „Stadtpflanze“ mit dem Landleben klarkommt.

Hier gelangt ihr zum Blog!

BACK