Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis Weihnachten!


FAKE FRECKLES: Sonnengeküsst dank Make-Up-Tricks

Ob am Laufsteg, in Modemagazinen oder Social Media – Sommersprossen sind gerade der Beauty-Trend schlechthin. Doch was macht man, wenn man nicht von Natur aus kleine Sonnenflecken auf der Nase und den Wangen hat? Man schminkt sich die Sommersprossen einfach. Fake Freckles könnt ihr euch nämlich mit den richtigen Produkten im Handumdrehen selbst auf die Nasenspitze zaubern. Ob mit Lidschatten, Augenbrauenstift oder Eyeliner – wir zeigen euch Methoden, um den sonnengeküssten Look nachzuschminken.

Fake Sonnensprossen

Fake Freckles mit einem Augenbrauenstift schminken

Um ein besonders natürliches Ergebnis zu erzielen, ist ein brauner Augenbrauen- oder Kajalstift ideal. Egal ob flüssig oder als Stift – wichtig ist, dass die Spitze möglichst filigran ist. So könnt ihr präzise arbeiten und genau an den richtigen Stellen ein paar dezente Fake Freckles platzieren.

Fake Sonnensprossen

Sommersprossen mit einem Eyeliner zaubern

Ein weiteres Hilfsmittel, das sich perfekt eignet, um Sommersprossen ins Gesicht zu zaubern ist ein flüssiger Eyeliner in einem Braunton. Auch hier ist eine dünne Spitze ratsam, denn diese ist besonders am Anfang einfacher in der Handhabung. Für ein natürliches Finish könnt ihr die Fake Frackles noch mit einem Puder Pinsel verblenden.

Wenn ihr euch die Sommersprossen nicht direkt ins Gesicht pinseln möchtet, könnt ihr euch mit dem Eyeliner auch einen kleinen Punkt auf eine Fingerspitze tupfen und diese dann gegen den Nasenrücken und die Wangen drücken. So entsteht ein noch natürlicherer Look, da auf diese Weise die Sommersprossen unterschiedlich stark pigmentiert sein werden – genau wie bei echten Sommersprossen.

Fake Sonnensprossen
Fake Sonnensprossen
Fake Sonnensprossen
Manicure Sticks

Manicure Sticks

essence 0
 Brow Gel

Brow Gel

Catrice 0
Puderpinsel

Puderpinsel

ebelin 0

Wer sich schon immer Sommersprossen gewünscht hat, der wird Fake Freckles lieben. Manche Tattoostudios bieten sogar die Möglichkeit an, ähnlich wie beim Micro-Blading, semi-permanente Sommersprossen ins Gesicht zu tätowieren. Die kleinen Sommerboten halten mit dieser Technik 2-3 Jahre und verblassen ganz langsam und natürlich.

Fake Sonnensprossen

Worauf warten wir also noch? Auf die Pinsel, fertig, los – Sommersprossen, wir kommen!