Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Trendige Animal Prints sind immer ein Hingucker


Diese Saison geht es modemäßig richtig wild zu. In unseren Kleiderschränken tummeln sich Zebras, Leoparden, Tiger, Kobras oder Krokodile und das Beste daran - für den Animal Print-Trend müssen keine Tiere leiden. Ein Grund mehr, ihn zu lieben, aber noch lange nicht der einzige. Wir haben heute 5 Gründe für dich, warum du dieses Jahr unbedingt auf Animal Print setzen solltest.

#1 - Animal Print hat Stil

Waren die auffälligen Prints vor Jahren nur bestimmten Stilrichtungen vorbehalten, werden die Raubtier-Prints ab sofort salonfähig. Animal Print kann durchaus klassisch sein, wenn man ihn richtig einzusetzen weiß. Ein schmaler Gürtel mit Zebra-Print, ein Haarband im Schlangen-Look oder elegante Pumps im Kroko-Design stellen die perfekte Ergänzung zu klassischen und schlichten Outfits dar. Animal Print sorgt in diesem Fall für einen tollen Hingucker und ist das Tüpfelchen auf dem Look.

#2 - Animal Prints sind wahre Kombitalente

Man mag es auf den ersten Blick vielleicht gar nicht vermuten, aber Animal Prints sind farblich neutral. Weiß, schwarz, beige, hell- oder dunkelbraun sind Farben, die jeder Frau stehen und dementsprechend gekonnt lassen sie sich auch kombinieren. Ein Mantel im Leo-Design passt beispielsweise zum eleganten oder sportlichen Kleid in Schwarz, Grau, Weiß oder Dunkelblau. Die Snake-Heels lassen sich sowohl zu Jeans und Sweater als auch zu einem schwarzen Kleid kombinieren. Ein Teil im Animal Print verwandelt sich daher blitzschnell zum Kombiwunder und kann je nach Outfit immer wieder anders kombiniert und getragen werden.

#3 - Animal Print ist individuell

Die beliebten Tier-Drucke lassen sich inzwischen in unzähligen Variationen shoppen. Kontrastreiches Zebra, zurückhaltender Leopard, pastelliges Krokodil oder Leo und Tiger in kreativen Farbschattierungen bis hin zu hellblau oder rosa. Das Tolle am Animal Print: Man kann die Intensität selbst bestimmen. Ein Accessoire als kleiner Hingucker, ein Kleid, das den Trend allover transportiert und für besonders Modemutige die extravagante Blazer-Hosen-Kombination im Leo-Look.

#4 - Animal Prints lieben Büro und Party

Animal Prints verleihen jedem Outfit eine Prise Aufregung und das klappt für jeden Anlass und jede Gelegenheit. Während man sich im Büro gezielt auf ein Statement Piece konzentriert, darf man für die Party mutiger sein und zum sexy Leo-Kleid greifen. Eine wichtige Stylingregel gibt es allerdings auch hier: Zum figurbetonten Kleid verzichtet man auf ultrahohe Pumps und schafft mit weißen Sneakers einen gezielten Stilbruch.

#5 - Animal Print macht süchtig

Eines können wir euch versprechen: Mit Animal Prints ist es wie mit Schokolade - es bleibt niemals bei nur einem Stück. Einmal auf den Geschmack gekommen, möchte man sie alle haben und schon bald ziehen weitere Tierprint-Teile in den Kleiderschrank ein. Kein Problem finden wir. Der Animal Print ist definitiv gekommen, um zu bleiben! Wir versprechen euch, ihr werdet auch in den kommenden Saisonen viel Freude an diesem Trend haben.

BACK