overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Tolle Dekoideen für deine Silvesterparty

3, 2, 1 - Hurra & frohes, neues Jahr! Die Silvester-Location steht, Freunde und Familie sind geladen und für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Nur die Deko fehlt - da eine Silvesterparty ohne die passende Silvesterdeko nur halb so schön ist, haben wir tolle Dekoideen für dich zusammengestellt.

Glitzerflaschen

Silvester ist immer eine besondere Party und da darf natürlich die richtige Deko nicht fehlen! Zu Silvester sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und zu welcher Jahreszeit passt Glitzer besser als zu Silvester?

Das benötigst du:

  • Flaschen
  • schwarze Acrylfarbe
  • Zucker/Sand
  • Glitzer
  • Holzspieße
  • Pappe
  • Schere
  • Kleber, Pinsel

So geht's:

  1. Bemale die Flaschen mit etwas Acrylfarbe. Während die Farbe noch etwas feucht ist, kannst du Glitzer über die Flasche streuen. So hält dieser am besten.
  2. Während die Farbe auf der Flasche mit dem Glitzer trocknet, kannst du wie in unserem Beispiel die Jahreszahl (oder klassische Sätze wie "Happy New Year" auf schwarzer Pappe aufmalen und ausschneiden. Wenn du die Zahlen ausgeschnitten hast, kannst du dies auf bunter glitzernder Pappe ankleben.
  3. Nun musst du die Pappe auf den Holzspieß kleben.
  4. Befülle die Flaschen mit etwas Zucker oder Sand, damit diese beschwert werden und die aufgeklebten Pappzahlen Halt finden.

Fertig ist die Deko, die du immer wieder für diverse Anlässe verwenden kannst!

Süße Raketen


Zu einer perfekten Silvesterparty gehören gutes Essen, knallende Korken und Raketen. Deshalb dürfen auch in der Deko süße Raketen nicht fehlen. Diese können auch als Geschenk weitergegeben werden.

Das benötigst du:

  • Papierrollen
  • Geschenkpapier
  • Krepp-Papier
  • Schnur
  • Glitzer-Tonpapier
  • Bastelkleber, Schere
  • Süßigkeiten

So geht's:

  1. Schneide das Geschenkpapier so zusammen, dass es eine Papierrolle umwickelt. Rolle das Geschenkpapier herum und kleb es an. Dies stellt den Körper der Rakete dar.
  2. Schneide danach ein längeres Stück Krepp-Papier ab und klebe es im Inneren an und binde das Ende mit einer Schnur zusammen.
  3. Befülle die Papierrolle mit Süßigkeiten. Du kannst die Rakete auch während der Party knallen lassen, sodass ein paar Süßigkeiten herauskullern.
  4. Schneide aus Glitzer-Tonpapier einen Kreis aus. Diesen musst du bis zur Mitte einschneiden. Nun kannst du einen Hut formen, indem du das Papier zusammenziehst. Klebe es danach zusammen, sodass das Dach auch hält.

Fertig sind deine eigenen Party-Raketen, die du während der Party knallen lassen kannst, um die Süßigkeiten zum Vorschein zu bringen. Die Raketen kannst du auch als Glücksbringer verschenken!

BACK