Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Weihnachtsabend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Tipps für ausgefallene Grillgerichte und die perfekte Grillparty

Für eine Grillparty braucht man nicht viel: ein paar liebe Freunde, leckeres Essen und Trinken und auf jeden Fall natürlich einen Griller. Wenn euch für eure nächste Party ein bisschen mehr Zeit zur Vorbereitung bleibt, dann haben wir noch ein paar tolle Tipps für ausgefallene Grillgerichte und die perfekte Grillparty für euch.

Ausgefallene Grillgerichte

Kreative Spieße
Wie wäre es mit Brotspießen mit Gemüse, bei denen marinierte Brotwürfel und Gemüse abwechselnd aufgespießt werden?
Eine andere leckere Möglichkeit sind Teigspieße mit Bacon, bei denen Steckerlbrotteig zusammen mit Speck um den Spieß gewickelt wird. Aber auch Fächerkartoffel lassen sich ganz praktisch am Spieß braten und sind eine ausgefallene Alternative zur Folienkartoffel.
Pizza vom Grill
Ja, Pizza kann auch gegrillt werden und bekommt dadurch ein schönes, rauchiges Aroma. Wenn ihr keinen Pizzastein habt, verwendet einfach eine flache Eisenpfanne oder anderes, hitzebeständiges Ofengeschirr, das ihr auf den Rost stellen und darin eure Pizza grillen könnt.

Nachspeise grillen
Die gegrillte Banane gefüllt mit Schoko und serviert mit Vanilleeis kennt ihr bestimmt. Aber auch andere Obstsorten, wie z.B. Ananas und Wassermelone könnt ihr für eine süße Nachspeise vom Grill auf den Rost legen. Wichtig dabei ist, dass der Grill richtig heiß ist, damit das Obst von außen karamellisieren kann. Gegrillte Ananasscheiben sind eine einfach gemachte Nachspeise, die gut zu Joghurt mit Zimt und Honig passt.

Wassermelonen werden so lange auf dem Rost gelassen, bis sie etwas Farbe bekommen. Besonders lecker schmeckt sie mit Schafkäse und frischen Minzblättern.

Mhmm ...

6 Tipps für die perfekte Grillparty

  1. Kräuter am Tisch sind nicht nur praktisch, um Grillgerichte zu verfeinern. Wenn du sie in alte Dosen pflanzt, sind sie auch eine schöne Tischdeko.
  2. Für gute Unterhaltung sorgt die richtige Musik. Dafür bittest du deine Gäste ein paar Tage vor der Party um ihre Lieblingssongs und erstellst daraus eure perfekte Partyplaylist.
  3. Getränke werden mit gefüllten Eiswürfeln besonders sommerlich. Dafür essbare Blüten oder Beeren in Eiswürfelförmchen legen, abgekochtes Wasser darüber gießen und diese einfrieren.
  4. Pfeilwerfen auf Wasserbomben, Ringwerfen mit alten Flaschen oder Dosenwerfen sind nicht nur bei kleinen Partygästen beliebt, sondern begeistern auch Erwachsene.
  5. Windlichter und Lichterketten sorgen auch spät am Abend für eine richtig gemütliche Stimmung.
  6. Zu später Stunde könnt ihr die letzte Glut nützen, euch um den Grill versammeln und auf einem Stecken Marshmallows grillen.

Egal, ob spontan oder geplant, mit Freunden oder der Familie: Ein langer Sommer liegt vor uns und damit viele Möglichkeiten für viele tolle Grillpartys. Wir sind uns sicher, sie wird in jedem Fall perfekt!

BACK