Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Popsicles - die perfekte Sommererfrischung leicht gemacht


Sommer am Stiel? Das geht und noch dazu so einfach! Popsicles waren schon im letzten Sommer der Renner und sind auch dieses Jahr wieder als sommerliche Abkühlung ganz vorne mit dabei. Größtenteils bestehend aus Wasser, ist das bunte Eis am Stiel eine leichte Erfrischung und hilft euch ohne Verzicht durch den Sommer zu kommen. Wir zeigen euch drei einfache Rezepte für ein besonderes Erlebnis am Stiel.

1. Coffee Lover
Für all jene, die von Kaffee einfach nicht genug bekommen können: Wie wäre es mit cremigen Cappuccino-Popsicles? Für 8 Stück benötigt ihr:

  • einen doppelten Espresso (abgekühlt)
  • 250 g Obers
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 20 g Kakaopulver ungesüßt
  • 50 g Schokolade


Zuerst die Schokolade klein hacken und das Schlagobers steif schlagen. Danach alle Zutaten, mit Ausnahme von der gehackten Schokolade und dem Schlagobers, zusammengeben und zu einer glatten Masse verrühren. Das Schlagobers und die Schokostückchen vorsichtig unterheben, die Masse in die Popsicles-Formen füllen und Holzstäbchen einstecken. Nun für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach - et voilà.
Okay, zugegeben, diese Variante ist nicht ganz so für die schlanke Linie, dafür aber umso genussvoller als perfekter Energiekick nach dem Mittagstief.

2. Berrylicious
Sommerzeit ist Beerenzeit! Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und die Liste geht noch endlos weiter. Nichts ist so fruchtig sommerlich wie frische Beeren; das Ganze als Eis am Stiel - die absolute Erfrischung. Mit unserem Rezept zaubert ihr im Handumdrehen ein exotisches Himbeer-Kokos-Eis. Für 8 Popsicles benötigt ihr:

  • 350 g Himbeeren
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 EL Honig/Agavendicksaft (oder ein anderes Süßungsmittel)


Die Himbeeren fein pürieren, die Kokosmilch hinzugeben und zum Schluss den Honig/Agavendicksaft untermischen. Nun die Masse in die Formen füllen, Holzstäbchen rein und ab ins Gefrierfach. Das Rezept lässt sich mit jeder beliebigen Frucht anpassen - für die ganz individuelle Sommererfrischung.

3. Der Klassiker
Joghurteis ist einfach ein Klassiker - damit macht man nichts falsch - deshalb gibt's auch hier ein leckeres variables Rezept für euch. Joghurt und Beeren sind die perfekte Kombination für den Sommer. In diesem Fall haben wir eine Variation mit Heidelbeeren kreiert. Für 8 fruchtige Popsicles benötigt ihr:

  • 300 g Naturjoghurt (3,5%)
  • 200 ml Milch (1,5%)
  • 1 EL Agavendicksaft (nach Belieben auch mehr oder weniger)
  • 100 g Heidelbeeren


Den Naturjoghurt mit der Milch und dem Agavendicksaft verrühren. Danach 3/4 der Heidelbeeren pürieren. Nun die Hälfte der Form mit der Joghurt-Milch-Mischung füllen, einen Löffel vom Beerenmus zugeben und die Form anschließend mit dem Joghurtmix bis kurz unter den Rand auffüllen. Zum Schluss die restlichen Heidelbeeren in die Formen fallen lassen. Holzstäbchen einstecken und alles für ca. 5 Stunden in die Gefriertruhe - fertig ist der Fruchtgenuss. Auch hier könnt ihr wieder individuell eure Lieblingsfrüchte wählen.

So startet ihr fruchtig und frisch in den Sommer und seid für die heißen Tage bestens gewappnet, denn nichts hilft besser als Eis. Viel Spaß und Geschmacksvergnügen beim Nachmachen!

BACK