overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

Haarspitzenfluid selber machen!

Endlich scheint die Sonne und wir können an unserer perfekten Sommerbräune arbeiten. Doch für die Haare ist die viele Sonne nicht immer ideal und sie können schnell austrocknen und spröde werden. Wir zeigen euch wie ihr ganz einfach selbst, ein duftendes Haarspitzenfluid herstellen könnt, um euren strapazierten Haaren etwas Gutes zu tun.

 

Was ihr dafür braucht:

35 g Kakaobutter
15 g Kokosöl
5 g Arganöl
15 Tropfen ätherisches Öl (nach Wahl - wir nehmen Grapefruit)

 

Los geht's:

Kakaobutter, Kokosöl und Arganöl in ein Gefäß geben.

Im Wasserbad schonend erhitzen, bis es flüssig ist.

Leicht abkühlen lassen.

Das ätherische Öl hinzugeben

Gut verrühren.

In eine Silikonform geben und einkühlen.

FERTIG!

BACK