overlay Shopplan area
EG.    |    OG.

70 Jahre Ferrari im max.center Wels

Wolfgang Iglsböck ist ein Ferrarista durch und durch. Als waschechter Fan bedeutet die Marke Ferrari für Herrn Iglsböck weit mehr als schnelle Autos im charakteristischen Rennwagen-Rot, für ihn entsteht um den schwarzen Hengst ein echter Mythos. Seit 1984 widmet sich Wolfgang Iglsböck mit Leidenschaft der PS-starken Flitzer aus Maranello. Mehr als 600 Modelle im Maßstab von 1:160 bis 1:8 umfasst seine beeindruckende Sammlung. Darunter finden sich echte Highlights wie ein handsigniertes Modell des Weltmeisterwagens von Niki Lauda aus dem Jahr 1975 oder Modelle, die es weltweit nur 50 Mal gibt.
Zum 70-jährigen Jubiläum von Ferrari konnten Ferrari-Fans von Montag, 11. bis Samstag, 23. September die größte private Ferrarimodelle-Sammlung Österreichs erstmals im max.center bewundern.

Ebenfalls zu bestaunen gab es einen Ferrari 430 F1, ein Lamborghini Gallardo Safety-Car und einen Ferrari Flugmodell-Jet.

Doch damit nicht genug: Beim Gewinnspiel wartete EIN WOCHENENDE für ZWEI beim "BOSS GP" 2018 in Brünn (CZ) oder Spielberg (AT) im Wert von 2.000,- Euro samt Mitfahrt im Lamborghini Safety-Car.